Spitex à la carte

Betreuung und Pflege kombiniert

Pflege

  • Behandlungspflege

    Behandlungspflege

    Die Behandlungspflege ist eine Leistung der Krankenversicherung und wird von Ihrer Krankenkasse bezahlt.
    Wichtiges auf einen Blick
    Die Behandlungspflege umfasst ärztlich verordnete Leistungen, die  Pflegekräfte im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege oder  Altenpflege erbringen. Zur Behandlungspflege zählen neben der ärztlichen Assistenz auch Wundversorgung, Medikamentengabe, Verbandwechsel oder  Blutdruckmessung. Sie unterscheidet sich deutlich von der Grundpflege.
    Ihr Hausarzt stellt die Diagnose und setzt die Behandlung fest. Wenn  Sie einzelne Maßnahmen dieser Behandlungspflege nicht durchführen  können, stellt der behandelnde Arzt eine Verordnung häuslicher Krankenpflege aus. Soweit keine Angehörigen diese Leistung übernehmen  können, übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten für diese Pflege.
    Richten und Verabreichen von Medikamenten nach ärztlicher Verordnung
    Verabreichen von Spritzen (i.m. / s.c. / i.v.) nach ärztlicher Verordnung
    Richten und Verabreichen von Nahrung / Sondenkost
    Verbände und Wundversorgung (z.B. PEG, Trachealkanüle, Dekubitus, etc.)
    Orales, nasales und endotracheales Absaugen
    Kontrolle von Vitalwerten (z.B. Blutdruck, Puls, Temperatur,  Blutzucker, Atemfrequenz, SpO2 + pCO2, etc. nach ärztlicher Verordnung)
    Salbeneinreibung nach ärztlicher Verordnung
    Mobilisation und Lagerungen: (z.B. Lifter, Wechseldruckmatratze, ...
    Kommunikationstraining: (z.B. mit Bildtafeln, Kommunikationscomputer, ...)
    Unterstützen und überwachen von Einfuhr und Ausscheidungen
    Verabreichen von Sauerstoff nach ärztlicher Anordnung
    Umgang und Bedienung von medizinischen Geräten (z.B. Beatmungsgerät, Aktivbefeuchter, Absauggerät, Perfusor, ...)
    Trachealkanülenwechsel nach ärztlicher Verordnung
    Legen und Wechseln von Blasenkathetern nach ärztlicher Verordnung
    Blasenspülungen / -behandlungen nach ärztlicher Anordnung
    Spezielle Betreuung und Begleitung durch Fachärzte und Atmungstherapeuten

    Die Kosten für die Behandlungspflege nach dem fünften Sozialgesetzbuch (SGB V) werden von der Krankenkasse übernommen.

  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Grundpflege
  • Verhinderungspflege

Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen gerne !

lorem  Obere Hauptstraße 1, 85456 Wartenberg  lorem  (08762) 726 55-55  lorem  info@spitex-pflege.de

Impressum | (c) Spitex 2016